SC Undina: Home is where the pool is

Schwimmen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen auf Bezirksebene schlugen sich die Teams des SC Undina Bruchköbel am Wochenende sehr wacker, nicht zuletzt aufgrund ihres starken Teamgeistes und der Wohlfühlatmosphäre im eigenen Bad gemäß dem Motto auf ihren T-Shirts „Home is where the pool is“.

homeispool.jpg

Mit den überwiegend aus dem Nachwuchs rekrutierten Teilnehmern landeten die Jungen mit 7778 Punkten auf einem beachtlichen 2. Rang, während die Mädchen mit 7956 Punkten Platz 5 belegten. In der Endabrechnung des gesamten Teilnehmerfeldes der Bezirksliga mit insgesamt 17 weiblichen und 21 männlichen Mannschaften – es fanden parallel noch Wettkampfrunden in Hanau und Frankfurt statt – rangieren die beiden Teams zwar im letzten Drittel und haben somit noch keine Chance auf einen Aufstieg in die Landesliga, sind jedoch für die kommenden Jahre angesichts der guten Nachwuchsarbeit des Vereins gut gewappnet für eine stetige Leistungsentwicklung.

Bereits jetzt schon auf Topniveau die Wettkampforganisation samt Verpflegung in der familiären Atmosphäre des Bruchköbeler Hallenbades durch das bewährte Orga-Team des SC Undina Bruchköbel, bestehend aus Vorstand, Trainern und vielen fleißigen Helfern aus den Reihen der Eltern und Athleten. Die gelungene Bezirksmeisterschaft stellte die Generalprobe für den in drei Wochen auf dem Programm stehenden vereinseigenen Wettkampf, der insbesondere für seine kindgerechten Wettkampfstrecken sehr beliebt ist bei umliegenden Vereinen und auch über die hessische Grenze hinaus.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2