Undinas Bruchköbel im Medaillenregen

Schwimmen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der SV Gelnhausen lud am Wochenende zum 18. Friedhelm-Rudolf-Gedächtnisschwimmen im Barbarossabad in Gelnhausen ein und die Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Undina Bruchköbels folgten der Einladung mit Teamgeist in gewohnter Mannschaftsstärke.

Zum ersten Mal seit Corona durfte Publikum die Athletinnen und Athleten wieder anfeuern. Trotz durchwachsener windiger Wetterbedingungen, das Wasser war recht kalt, zeigte der Undina-Nachwuchs, was sie in zahlreichen Trainingsstunden in ihrem Freibad Bruchköbel mit ihren Trainerinnen Bettina Sasse und Patrizia Stadick erarbeitet haben. Selbstbewusst und angespornt durch ihre Trainerinnen und Familien präsentierten sich die Undinas auf zahlreichen Strecken erfolgreich.

Viele tolle Leistungen und Medaillen, verbunden mit diversen Bestzeiten und on Top einem Pokal in der 4 x 50m Freistil-Mixed-Staffel durch Leah Marie Toepfer, Evolet Stadick, Julian Schenk und Rico Zuttermeister rundeten diesen erfolgreichen Tag ab, an dem am Nachmittag sogar noch die Sonne über die erbrachten Leistungen und dem Barbarossabad strahlte.

undinasbarbabad az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2