Der öffentliche Bäderbetrieb lief in der Zeit weiter und gewährleistete den Athletinnen und Athleten ein neugieriges Publikum. Eine Auswahl an Schwimmerinnen und Schwimmern des SC Undina Bruchköbel nahmen die Einladung an und konnten so ihre Form über ihre Lieblingsstrecken auf Wettkampfniveau im 50m Sportbecken testen. Unterstützt und angefeuert von ihren Familien, vom gesamten Team und ihrem Betreuer Sebastian Töpfer konnten so diverse Bestzeiten erzielt werden, die mit Medaillen für jeden einzelnen Starter belohnt wurden.

Erfreulicherweise ist dabei auch eine weitere Pflichtzeit für die Hessischen Jahrgangsmeisterschaften im Juli in Darmstadt durch Pia-Sophie Skornia bestätigt worden. Die vorhandenen Wasserrutschen wurden in den Startpausen ausgiebig durch die Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Undina Bruchköbel genutzt, der Spaß im Wasser kam nicht zu kurz.

moeferldnundin az


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2