Teilnehmen konnten nominierte Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2012-2014. Für den Bezirk Mitte durfte der SV Gelnhausen Carl Relecker, Jonas Tittel und Tim Auhl ins Rennen schicken. Zu den Besten ihrer Lage in Hessen zählend, waren sie vom Schwimmwart des Bezirks Mitte angeschrieben und eingeladen worden und freuten sich sehr über diese besondere Ehre. Sportlich betreut wurden die Kinder von Stefan Kaul (Trainer der SG Wetterau und Schwimmwart des Bezirks Mitte) und Sylke Heelein (Trainerin der SG Frankfurt), welche begeistert von ihrem Team und dessen Leistungen waren.

Der Wettkampf, bei welchem die Bezirke Mitte, Nord, Süd und West gegeneinander antraten, setzte sich aus einem schwimmerischen und einem athletischen Wettkampfteil zusammen, welche jeweils an einem eigenen Tag abgehandelt wurden. Geschwommen wurden die 100m-Strecken der einzelnen Lagen, 200m Lagen und drei verschiedene Staffeln (8x50m-Koordinatiosstaffel, 6x50m-Freistilstaffel und 8x50m-Lagenstaffel mixed).

Auhl schwamm 200m Lagen und 100m Freistil. Über beide Distanzen setzte er sich als schnellstes Kind im gesamten Wettkampf durch. Tittel und Relecker schwammen jeweils 100m Brust und die Staffeln. Mit Platz drei (Relecker) und vier (Tittel) auf der Bruststrecke sammelten sie so wertvolle Punkte fürs Gesamtergebnis. Im atheltischen Teil am Sonntag fanden ein Ausdauerlauf, ein Ballspiel und die Überprüfung der Sprungkraft statt, für welche wie beim Schwimmen Punkte gesammelt wurden. Der Bezirk Mitte gewann den Bezirks-Kindervergleichswettkampf mit deutlichem Vorsprung vor den anderen Teilnehmern, da die Kinder bereits im schwimmerischen Teil herausragende Ergebnisse brachten und diese im athletischen Teil gekonnt vermehrten.

Neben den sportlichen Leistungen, auf die die Gelnhäuser Eliteschwimmer stolz schauen dürfen, war das Wochenende auch von guter Stimmung geprägt, da die Bezirke sich untereinander kennenlernen und vor allem im athletischen Teil eine besondere Zeit miteinander verbringen durften. Anders als im Wasser blieb hier einfach mehr Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen und sich miteinander auszutauschen. So endete der Bezirks-Kindervergleichswettkampf am Sonntag mit einer feierlichen Siegerehrung bei bester Stimmung der Gelnhäuser Nachwuchstalente.

bezirkswettkampfsvg az

bezirkswettkampfsvg az1

bezirkswettkampfsvg az2


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2