So schön ist der Main-Kinzig-Kreis: "Rodenbach in schwarz-weiß" hat VORSPRUNG-Leser Anton Hofmann seine Impressionen von Wehrturm, der Ev. Kirche und vom Alten Dorf mit Nussbaum in Niederrodenbach im Winter genannt. Wir wünschen viel Spaß bei der Betrachtung.

In den Krankenhäusern in Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern werden aktuell 93 Patientinnen und Patienten im Zusammenhang mit Covid-19 medizinisch versorgt. Darunter sind 83 Personen, die im Main-Kinzig-Kreis wohnen.

Am Dienstag sind planmäßig etwa 180 Personen in den Impfzentren in Hanau und Gelnhausen versorgt worden. Der Start der Impfaktion im Main-Kinzig-Kreis lief reibungslos und ohne Zwischenfälle, so die erste Bilanz der Projektleitung am Nachmittag. Parallel waren auch wieder die mobilen Impfteams im Einsatz.
In der August-Schärttner-Halle in Hanau war Heinrich Raab aus Neuberg pünktlich um 9 Uhr der erste Besucher.

Für Montag hat das Gesundheitsamt des Main-Kinzig-Kreises weitere 28 laborbestätigte Neuinfektionen mit dem SarsCoV-2-Virus und sieben Todesfälle registriert. Die Verstorbenen wohnten in Hanau (2), Biebergemünd, Gelnhausen, Langenselbold, Schlüchtern und Niederdorfelden.. Der Sieben-Tages-Inzidenzwert für den Main-Kinzig-Kreis sinkt leicht von 85,7 auf 85,5.

Weitere Beiträge ...

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige