Unwetter im Main-Kinzig-Kreis erwartet

Service
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Deutsche Wetterdienst hat eine Vorabinformation zu einem möglichem Unwetter im Main-Kinzig-Kreis herausgegeben. Wer derzeit noch am Badesee liegt oder im Schwimmbad ist, sollte zumindest die Wettersituation ganz genau beobachten.

Anzeige

dwdunwetter.jpg

Ab dem Nachmittag greifen laut Deutschem Wetterdienst in Verbindung mit einer markanten Kaltfront von Westen teils kräftige Gewitter über. Dabei besteht erhöhte Unwettergefahr. In Verbindung mit Gewittern kann lokal heftiger Starkregen bis 40 l/qm innerhalb kurzer Zeit und Hagel um 3 cm Korndurchmesser auftreten.

Außerdem sind schwere Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10) wahrscheinlich, auch einzelne orkanartige Böen um 110 km/h (Bft 11) sind nicht ausgeschlossen. Allerdings lässt sich die räumliche Verteilung der Gewitter und deren Intensität nach derzeitigem Stand noch nicht abschließend einordnen, teilt der Wetterdienst mit.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS