Ehrenamtliche übernehmen soziale Verantwortung

Service
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Passend zum Internationalen Tag des Ehrenamtes, der seit 1986 jedes Jahr am 5. Dezember begangen wird, lud das DRK Gelnhausen-Schlüchtern e.V. alle Ehrenamtlichen ein, die sich in den Kleiderläden und in der Gemeinschaftsunterkunft (GU) für geflüchtete Menschen engagieren.

sozialveraneheram.jpg
sozialveraneheram1.jpg

In acht Sprachen begrüßte Nina Chmyrov 38 Männer und Frauen, die in den Kleiderläden in Gelnhausen und Schlüchtern sowie in der GU aktiv sind und 26 Männer und Frauen, die sich in der GU in der Fahrradwerkstatt, in der Kindergruppenarbeit, Frauengruppe oder als Dolmetscher engagieren. Höhepunkt der Adventsfeier, die an diesem Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung des ehrenamtlichen Engagements stattfand, war die Ehrung von Yasin Karimya.

Seit 25 Jahren ist Herr Karimya Woche für Woche ehrenamtlich im DRK Kleiderladen in Gelnhausen aktiv. Dieses Engagement würdigte Elli Köhler, stellvertretend für das DRK, mit den Worten: „Menschen, die sich so einbringen solidarisieren sich mit den Menschen, denen es nicht so gut geht. Sie übernehmen soziale Verantwortung und fragen nicht, was bringt mir das ein. Welche Vorteile habe ich“. Bei Kaffee und Kuchen und kleinen Geschenken verbrachten die Ehrenamtlichen einen gemütlichen Nachmittag mit viel Gedankenaustausch und fröhlichem Beisammensein.

Wer Lust hat, sich im DRK Gelnhausen-Schlüchtern zu engagieren ist herzlich eingeladen. Telefonische Informationen unter 06051.4800-0 oder www.drk-gelnhausen-schluechtern.de

Text und Foto: Gabriele Wiemer

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner