Hochwasser: Steigende Pegel erwartet

Service
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zum Wochenende greift ein neues Tiefdruckgebiet auf den Main-Kinzig-Kreis über, das unbeständiges und stürmisches Wetter mit sich bringt.

Am Sonntag ist auch insbesondere in den Weststaulagen der Mittelgebirge mit länger anhaltenden und kräftigen Niederschlägen zu rechnen. Aufgrund der vorhergesagten Niederschläge muss mit einem Anstieg der Pegel gerechnet werden. Dabei können ab Sonntag zweiter Tageshälfte zunächst in den Oberläufen der Gewässer auch Hochwassermeldestufen überschritten werden. Auch ein Überschreiten der Meldestufe 2 ist dabei nicht ausgeschlossen.

Anfang der neuen Woche wird nur noch zeitweise etwas Regen erwartet, so dass sich voraussichtlich die Lage in den Oberläufen bereits wieder entspannen wird, während in den Unterläufen zunächst noch mit weiter steigenden Pegelständen zu rechnen ist

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!