Berufliche Schulen Gelnhausen: Lehrkraft mit Corona infiziert

Service
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei einer Lehrkraft der Beruflichen Schulen in Gelnhausen wurde eine Infektion mit dem Coronavirus festgestellt. Das wurde am Dienstag bekannt. Da die betroffene Person aus dem Wetteraukreis stammt, taucht sie in der Statistik des Kreisgesundheitsamtes des Main-Kinzig-Kreises nicht auf.

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Welche Auswirkungen die Corona-Infektion auf den Schulbetrieb haben wird, ist bislang noch nicht bekannt. Circa 50 Personen aus dem Umfeld der Lehrkraft sollen inzwischen getestet worden sein, offenbar gab es bislang keine weiteren positiven Ergebnisse. An den Beruflichen Schulen wird seit Ende April wieder Präsenzunterricht angeboten. Mit über 3.500 Schülerinnen und Schülern gehört die Bildungseinrichtung zu den größten in Hessen.

Bereits in der vergangenen Woche war die Infizierung eines Schülers der Werner-von-Siemens-Schule in Maintal-Dörnigheim bekannt geworden. Seine Infektion soll auf den Baptisten-Gottesdienst in Frankfurt zurückzuführen sein.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner