Freitag: Kreis meldet weiteren Corona-Todesfall

Service
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitag wurde dem Gesundheitsamt im Zusammenhang mit Covid-19 ein Todesfall aus Hanau gemeldet. Die 80 Jahre alte Person war bereits vor mehr als drei Wochen positiv getestet worden und inzwischen als genesen erfasst. Nun ist sie im städtischen Klinikum gestorben. Am gleichen Tag werden für den Main-Kinzig-Kreis vier Personen als genesen registriert, alle eingehenden Testergebnisse waren negativ.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

corona_050620_mkk.jpg

Mit den aktuellen Daten bleibt die Gesamtzahl der laborbestätigten Fälle im Main-Kinzig-Kreis bei 757. Insgesamt 573 Personen habe die Infektion bereits überstanden, 46 Menschen sind in den vergangenen drei Monaten im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Damit sind derzeit im Main-Kinzig-Kreis noch 138 Personen erkrankt. In stationärer Behandlung befinden sich drei Patienten.

Hinweis: Die Zahlen der Genesen bei den jeweiligen Kommunen sind der Stand vom 13. Mai 2020. An diesem Tag hat das Kreisgesundheitsamt erst- und bisher letztmals diese Daten übermittelt. Die Gesamtzahl der Genesenen wird hingegen täglich vom Kreisgesundheitsamt veröffentlicht.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2