Sportkreis verteilt 6.934,00 Euro an vier Vereine

Service
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In Zeiten der Corona-Pandemie, haben auch die Vereine im Sportkreis Main-Kinzig e. V. mit den Auswirkungen dieser Situation in jeglicher Hinsicht, ob sportlich oder finanziell, zu kämpfen.

Von daher kommt die finanzielle Unterstützung aus dem Vereinsförderungsfonds des Landessportbundes Hessen genau richtig, um geplante, notwendige Baumaßnahmen durchzuführen oder um ausgediente Sportgeräte zu ersetzen bzw., neu anzuschaffen. Stefan Bahn, Vorsitzender des Sportkreises Main-Kinzig e. V. appelliert nachwievor an die Vereine, jederzeit Anträge diesbezüglich beim Landessportbund Hessen zu stellen.

Folgende Vereine können sich über eine finanzielle Unterstützung freuen:

Der Fußball-Sportverein 1947 Geislitz e. V. erhält für die Sanierung der Flutlichtanlage 4.000,00 Euro, für den Nidderauer Tennis-Club e. V. gibt es einen Zuschuss über 1.026,00 Euro für die Sanierung des Tennisplatzes.Für neue Matten und Turngeräte, die angeschafft werden müssen, bekommt der Turnverein 1868 e. V. Bad Orb einen positiven Bescheid über 1.410,00 Euro und der Fußball-Club 1966 Büdesheim e. V. erhält einen Zuschuss über 498,00 Euro für neue Tore.

Die Bewilligungsbescheide konnten aufgrund der Corona-Pandemie und der momentan wieder dynamisch ansteigenden Infektionszahlen nicht, wie üblich, in einer kleinen Feierstunde übergeben werden, sie wurden den Vereinen per Post zugeschickt. Der Sportkreisvorsitzende, Stefan Bahn, bedankt sich im Namen aller Sportvereine für die Gewährung der Anträge für Zuschüsse aus dem Vereinsförderungsfonds des Landessportbundes Hessen e. V. beim lsb h in Frankfurt.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2