Tauwetter: Steigende Pegel an Flüssen erwartet

Service
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Niederschläge in Verbindung mit dem im Bergland einsetzenden Tauwetter führen laut einer Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Darmstad am Donnerstag voraussichtlich beginnend in der zweiten Tageshälfte zu einem Anstieg der Wasserstände im Einzugsgebiet der Kinzig, insbesondere in den Zuläufen aus der Vogelsbergregion.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

In der Nacht zum Freitag und vor allem am Freitag und am Wochenende können nach Modellrechnungen des HLNUG Hochwassermeldestufen überschritten werden. Weitere Aussichten: Im Laufe des Samstags ist nach derzeitiger Prognose mit einem Nachlassen der Niederschläge und wieder zurückgehenden Temperaturen zu rechnen.

"Über Hessen hinweg werden wiederholt Tiefdruckgebiete bzw. deren Ausläufer ostwärts geführt. Dabei strömt Meeresluft polaren Ursprungs ins Land und gestaltet das Wetter unbeständig und vorübergehend milder. Am Donnerstag wird im Laufe des Tages von Südwesten aufkommender Regen in Verbindung mit einem Temperaturanstieg erwartet. Dieser kann insbesondere im Bereich der Luftmassengrenze zwischen Warmluft um Südwesten und Kaltluft im Nordosten zu teils kräftigen und länger andauernden Niederschlägen führen. Der Verlauf der Luftmassengrenze ist allerdings noch mit Unsicherheiten behaftet", so die Experten des RP.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige