Sonntag: Inzidenzwerte im MKK, Corona-Fälle an 6 Schulen

Service
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Inzidenz für den Main-Kinzig-Kreis lag am Samstag bei 118,0, der hessenweite Wert bei 121,2. Im Main-Kinzig-Kreis haben am Sonntag die Gemeinde Ronneburg (203,8) sowie die Städte Bad Soden-Salmünster (200,9) und Hanau (190,8) die höchsten Werte. Mit Biebergemünd (12,1) und Hammersbach (41,5) liegen zwei Gemeinden unter der 50er-Marke.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

inzidenz_090521_corona.jpg

Gemeldet wurden auch neue Fälle an Schulen. Betroffen sind die Ludwig-Geissler- und die Otto-Hahn-Schule in Hanau,  die Bruchköbler Heinrich-Böll-Schule, die Gelnhäuser Philipp-Reis-Schule, die Jossgründer Jossatal-Schule sowie die Schlüchterner Kinzig-Schule.

Von über 102.300  Menschen sind im Main-Kinzig-Kreis Corona-Schutzimpfungen registriert (24,3%). Die Zahl bildet laut Kreisgesundheitsamt die meisten Impfungen in den Hausarztpraxen mittlerweile nicht mehr ab; diese fließen nur in die Gesamtstatistik für das Land Hessen ein.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2