Mittwoch: Inzidenzwerte im MKK, Corona-Fälle an vier Schulen

Service
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Inzidenz für den Main-Kinzig-Kreis sank am Dienstag auf 81,7. In den Krankenhäusern in Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern werden im Zusammenhang mit Covid-19 insgesamt 54 Patientinnen und Patienten medizinisch versorgt. Darunter sind 52 Personen, die im Main-Kinzig-Kreis wohnen. Intensivmedizinische Betreuung benötigen 14 Menschen, auf ein Beatmungsgerät angewiesen sind 4 Patientinnen und Patienten.

inzidenz_190521_mkk.jpg

Das Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr hat zudem neue Coronavirus-Fälle an Schulen registriert. Davon betroffen sind in Sinntal die Hans-Elm-Schule, in Gründau die Anton-Calaminus-Schule, in Gelnhausen die Beruflichen Schulen und in Linsengericht die Geisbergschule.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2