Freitag: Inzidenzwerte im MKK und Hospitalisierungs-Inzidenz

Service
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Inzidenz im Main-Kinzig-Kreis ist am Freitag auf 91,4 gestiegen. In den vergangenen sieben Tagen wurden im Kreisgebiet 385 neue Coronavirus-Infektionen registriert. Den höchsten Wert haben Schöneck (201,4), Wächtersbach (189,9) und Schlüchtern (176,2). Die Impfquote im MKK steht bei 66,7 Prozent (mindestens einmal Geimpfte).

online werben

Anzeige
Anzeige

inzidenz_170921_mkk.jpg

Die Hospitalisierungs-Inzidenz in Hessen steht am Freitag bei 2,24. Gemeldet wurden 157 belegte Intensivbetten in den hessischen Kliniken.

 



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!