Lehrgang „Blühbotschafterinnen und Blühbotschafter“

Service
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Mai 2021 startete das erste Lehrgangsjahr der „Blühbotschafterinnen und Blühbotschafter für die Insektenvielfalt“ im Projekt Main.Kinzig.Blüht.Netz mit 15 engagierten Ehrenamtlichen.

online werben

Anzeige
Anzeige

Die Zeit verging schnell und nun steht die Bewerbungsphase für die zweite Lehrgangsgruppe vor der Tür. Projektleiterin Mascha Wiegand erklärt: „Wir haben für das Lehrgangsjahr 2022 eine Vielzahl von Anfragen erhalten und freuen uns, bald schon 15 weitere Personen unter dem Motto Qualifikation, Motivation und Netzwerk auszubilden und in unser Projekt miteinzubinden“.

Ende Oktober gehen die Bewerbungsunterlagen an alle Personen auf der Interessentenliste raus – Bewerbungsfrist ist der 17.11.2021. Wer ebenfalls Interesse am Lehrgang hat, kann sich bei Mascha Wiegand unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 06051 85 15627 melden und sich bewerben. Ab Januar 2022 wird die neue Gruppe mit Lehrgangsleiterin Dorothee Dernbach starten. Die Laufzeit des Lehrgangs beträgt ein Jahr und der Umfang wird auf zehn volle Tage geschätzt. Ziel ist, dass die „Blühbotschafterinnen und Blühbotschafter für die Insektenviefalt“ sich mit naturschutzfachlichem Wissen und dazugewonnener Erfahrung aktiv vor Ort einsetzen und das Naturbewusstsein im Kreisgebiet stärken können.

Der Lehrgang wird im Rahmen des Projekts „Main.Kinzig.Blüht.Netz“ durchgeführt. Das Verbundprojekt von Main-Kinzig-Kreis und Landschaftspflegeverband MKK e.V. wird im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) gefördert. Die Projektpartner setzen sich zum Ziel, die Biodiversität im Kreisgebiet zu fördern und dem anhaltenden Insektenrückgang entgegenzuwirken. Dafür werden im Rahmen des Projekts neben dem Lehrgang „Blühbotschafterinnen und Blühbotschafter für die Insektenvielfalt“ etwa 500 Flächen in insektenfreundlichen Lebensräume umgewandelt und mehr Naturbewusstsein sowie Akzeptanz für „wildere Flächen“ in der Bevölkerung aufgebaut.

Weitere Informationen zum Projekt und zum Engagement als „Blühbotschafterin oder Blühbotschafter für die Insektenvielfalt“ finden sich unter www.mainkinzigbluehtnetz.de

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2