Hier sind Aufenthalte in Gastfamilien ideal, damit die jungen Leute die Kultur ihres Reiselandes hautnah erfahren können. Für 2022 sucht die gemeinnützige Austauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen mit Unterstützung von Landrat Thorsten Stolz wieder weltoffene Gastfamilien, die bereit sind, ein Gastkind im Alter zwischen 15 und 18 Jahren aus dem Ausland für ein halbes oder ganzes Schuljahr bei sich in der Familie aufzunehmen. Insgesamt 70 junge Menschen wollen Ende Februar nach Deutschland kommen und hier die deutsche Kultur kennenzulernen und nebenbei ihre Sprachkenntnisse zu verbessern.

„Nicht nur für die Austauschschülerinnen und Austauschschüler ist der Aufenthalt in einer deutschen Gastfamilie interessant, sondern auch für die Familien selbst. Denn auch sie lernen im täglichen Miteinander Unterschiede, aber eben auch viele kulturelle Gemeinsamkeiten voneinander. Das macht dieses Austauschprogramm so wertvoll“, erklärt Thorsten Stolz und ergänzt: „Gerade während der Corona-Pandemie haben junge Leute unter den Einschränkungen gelitten. Der Aufenthalt in einer Gastfamilie ist daher eine Möglichkeit, den eigenen Horizont zu erweitern und zu einem offenen und toleranten Miteinander zwischen ganz unterschiedlichen Kulturen beizutragen.“

Ab Ende Februar reisen etwa 70 Austauschschülerinnen und Austauschschüler nach Deutschland, um den deutschen Alltag über einen längeren Zeitraum mitzuerleben und dabei ihre Sprachkenntnisse zu verbessern. Gastkinder aufnehmen können Familien ebenso wie Alleinerziehende, kinderlose Paare und Alleinstehende, Jüngere ebenso wie Ältere. Die AFS-Geschäftsstelle und auch ein aktives Netzwerk ehrenamtlich Engagierter vor Ort bereiten alle Beteiligten auf den Austausch vor und begleiten sie auch während des Aufenthaltes.

Wer Interesse hat, kann sich ab sofort an die AFS wenden, unter Telefon (040) 39922290 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Informationen gibt es auch auf der Website unter www.afs.de/gastfamilienprogramm/. Informationen zum AFS-Gastfamilienprogramm unter Corona-Bedingungen gibt es unter www.afs.de/auslandsaufenthalt-trotz-corona


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2