Kliniken im MKK: Anzahl der Corona-Patienten steigt an

Service
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In den vier Kliniken im Main-Kinzig-Kreis werden 61 Patientinnen und Patienten mit Covid-19 behandelt; 9 von ihnen benötigen intensivmedizinische Betreuung, darunter 7 Menschen ein Beatmungsgerät (Stand: Mittwoch). Damit steigen die Belegungszahlen in den Krankenhäusern weiter an, insbesondere auf den Normalstationen.

Anzeige

Viele terminungebundene Impfangebote

Die Impfangebote des Main-Kinzig-Kreises werden unvermindert fortgesetzt. In der Impfstelle in Hanau am Kanaltorplatz ist der Montag als weiterer Öffnungstag hinzugekommen (9 bis 16 Uhr). Geimpft wird in den kommenden Tagen auch ohne Vorabtermin, beispielsweise in Gelnhausen (31. Januar, 10 bis 15.30 Uhr, Frankfurter Straße 30, Bildungspartner Main-Kinzig, Zugang über den Innenhof des Campus), Brachttal (4. Februar, 13 bis 18.30 Uhr, und 5. Februar, 10 bis 15.30 Uhr, jeweils Mehrzweckhalle Neuenschmidten, Mittelstraße), Gelnhausen (9. Februar, 13 bis 18.30 Uhr, Frankfurter Straße 30, Bildungspartner Main-Kinzig, Zugang über den Innenhof des Campus) und Bad Soden-Salmünster (10. Februar, 13 bis 18.30 Uhr, und 11. Februar, 11 bis 17 Uhr, Spessartforum Sport, Frowin-von-Hutten-Straße 5).


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2