nahverkehronlineplan az

Unter www.mobil-zukunft-mkk.de können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger über den Projektfortschritt informieren, die Beteiligungsmöglichkeiten je Projektphase nutzen und sich mit Vorschlägen und Anregungen einbringen. Aktuell befindet sich das Projekt „Neuaufstellung des Nahverkehrsplans (NVP) für den Main-Kinzig-Kreis“, welches bereits im Dezember vergangenen Jahres gestartet ist, in der Phase der klassischen Bestandsaufnahme und Schwachstellenanalyse. Dieser Prozess besteht hauptsächlich aus der Datenerhebung, Aufbereitung und Aktualisierung der wesentlichen Rahmendaten des aktuell gültigen NVP, wie z.B. zur Raumstruktur und Bevölkerungsentwicklung. Die Erweiterung um neue Datengrundlagen, insbesondere der vorliegenden Fahrgastzahlen sowie die Einbeziehung verfügbarer Prognosezahlen bis etwa zum Jahr 2030, ist ebenfalls ein wichtiges Element der Bestandsaufnahme.

Die erste Beteiligungsmöglichkeit besteht noch bis zum 13. Mai. Mit der Beantwortung des Fragebogens wollen die Kreisverkehrsgesellschaft und das beauftragte Planungsbüro plan:mobil neue Erkenntnisse zu den Mobilitätsbedürfnissen und dem Mobilitätsverhalten der Bürgerinnen und Bürger im Main-Kinzig-Kreis gewinnen. Mit dem interaktiven Kartentool lassen sich zudem konkrete Stärken und Schwächen des ÖPNV-Angebotes, Problemlagen und Ideen visualisieren und mit Anregungen verknüpfen. Die Zwischenstände und Ergebnisse des Arbeitsprozesses sowie der Bürgerbefragung werden fortlaufend auf dieser Website aktualisiert. Die KVG freut sich über Ideen und Wünsche, um das regionale Busangebot im Main-Kinzig-Kreis aktiv mit den Bürgerinnen und Bürgern weiterentwickeln und gestalten zu können.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2