Jubiläum: 10 Jahre Premiumwanderweg „Spessartbogen“

Service
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 11. Mai 2012 wurde nach langen intensiven Vorbereitungen in Bad Orb der Premiumwanderweg „Spessartbogen“ eröffnet.

Das 10-jährige Bestehen soll gebührend gefeiert werden. Der Naturpark Hessischer Spessart plant aus diesem Anlass eine Feierstunde mit Vertretern der beteiligten Städte und Gemeinden, den Gremien des Zweckverbandes, sowie mit Natur- und Landschaftsführern und Wegepaten am Sonntag, 22. Mai 2022 in der Auenhalle, Jossastraße, Stadtteil Mernes, 63628 Bad Soden-Salmünster. Am Vormittag werden zwei geführte Wanderungen mit Natur- und Landschaftsführern angeboten. Die Tour mit Eddy Röder startet ab 9.30 Uhr im Gewerbegebiet in 63637 Jossgrund-Burgjoß und führt über den Steinigen Berg zum Messbuchstein und durch das Mohrenbachtal nach Mernes.

Walter Ungermann führt interessierte Wandergäste ab 9.30 Uhr zu einem Rundwanderweg von und nach Mernes über den Stacken. (Diese Strecke ist nicht geeignet für Kinderwagen und Rollstuhl!) Beide Wanderungen dauern rund 3 Stunden. Die Strecken sind jeweils etwa 11 Kilometer lang. Um 10.30 Uhr hält Naturparkführer Michael Stange einen Vortrag „Spessartbogen im Bild“ in der Auenhalle, der in den wunderbaren Aufnahmen des begeisterten Wanderers und Fotografen die interessantesten und schönsten Momente des Spessartbogen vor Augen führt. Im Anschluss bietet der „Landfrauenverein Jossgrund im Spessart“ ab 12.30 Uhr einen kleinen Imbiss an.

Erste Kreisbeigeordnete und Naturparkvorsitzende Susanne Simmler, Naturpark-Geschäftsführer Fritz Dänner und Dominik Brasch, Bürgermeister der Stadt Bad Soden-Salmünster werden an die Entstehung des Wanderweges erinnern und berichten, wie sich der Weg als touristische Attraktion erhalten und weiterentwickelt hat. Zum vierten Mal wurde der Spessartbogen als Premiumwanderweg zertifiziert. Jochen Becker vom Deutschen Wanderinstitut wird im Rahmen der Feierstunde die entsprechende Urkunde überreichen.

Wer Interesse an einer Teilnahme an einem der Programmpunkte hat, möge sich bitte unbedingt vorab anmelden, und zwar per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 06059 906783.

spessartbogzehn az