25.000 Euro für fünf Sportvereine

Service
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Sportkreis Main-Kinzig verteilte über 25.000 Euro aus dem Vereinsförderungsfonds des Landessportbundes Hessen an Sportvereine aus dem Main-Kinzig-Kreis.

Sieglinde Weber, stellv. Vorsitzende des Sportkreises Main-Kinzig e.V., hatte die Vereinsvertreter zur Übergabe der BewiLLigungsbescheide in die Geschäftsstelle am Schloß Philippsruhe eingeladen.

Der Schützenverein Neudorf 61 e.V. finanziert notwendig gewordene Rodungsarbeiten auf dem Vereinsgelände. Eine umfangreiche Sanierung im Bereich der Sanitäranlagen, steht bei den Dalles Kicker Unterreichenbach auf der Agenda. Bei der Freien Turnerschaft Dörnigheim finden die Mittel bei der Erneuerung der Hallenbeleuchtung ihre Verwendung. Für den Tennis-Club Freigericht ist die Anschaffung eines Defibrillators eine im wahrsten Sinne "überlebenswichtige" Angelegenheit. Beim Schützenverein Freischütz Höchst fließen die Mittel in den Erwerb von Sportgeräten für die Vereinsmitglieder.

fuenfsporzvereine az

Von links: Franziska Schenck, 1. Vorsitzende Dalles Kicker Unterreichenbach, Dietmar Königs, 2. Vorsitzender Schützenverein Freischütz Höchst, Sieglinde Weber, stellv. Vorsitzende Sportkreis Main-Kinzig e.V., Rolf Eisenhauer, 1. Vorsitzender Freie Turnerschaft Dörnigheim, Alexander Marx, 1. Vorsitzender Tennis-Club Freigericht, Joachim Wirsing, 2. Vorsitzender Schützenverein Neudorf mit Frau Wirsing.

Text und Bild: Reiner Faust


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2