Bis einschließlich Mittwoch, 25. Mai, und am Freitag, 27. Mai, sind die Rufnummern rund um das Thema Corona und Impfen (06051-8517000) sowie Ukrainehilfe MKK (06051-8518000) zu den üblichen Zeiten erreichbar. An Christi Himmelfahrt (26.5.) stehen den Bürgerinnen und Bürgern die umfangreichen und ständig aktualisierten Infoseiten auf der Kreishomepage zur Verfügung: www.mkk.de. Das gilt ebenso für Pfingstmontag, 6. Juni, und Fronleichnam, 16. Juni.

Für alle Themen rund um Corona und Kontaktmöglichkeiten zum Amt für Gesundheit und Gefahrenabwehr steht das „CoroNetz“ zur Verfügung. Sämtliche relevanten Themen für Geflüchtete aus der Ukraine werden über die Seite „Ukrainehilfe MKK“ koordiniert, die in den Sprachen Deutsch, Englisch, Ukrainisch und Russisch abrufbar ist. Onlineformulare machen es auch hier möglich, zu jeder Zeit und somit auch an Feiertagen Anliegen an den Main-Kinzig-Kreis zu richten.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2