Dezentraler Service vorübergehend eingeschränkt

Service
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Zulassungssoftware in den kreisangehörigen Kommunen ist in der kommenden Woche der dezentrale Service über die Bürgerbüros etwas eingeschränkt.

Von Montag bis Freitag, 4. bis 8. Juli, können in den Städten und Gemeinden, die diesen Service bisher angeboten hatten, keine Adressänderungen beziehungsweise Änderungen bei der Halteranschrift – rein innerhalb der Kreisgrenzen (ohne Hanau) – bei den Fahrzeugscheinen vorgenommen werden. Nicht davon betroffen sind die bekannten drei Außenstellen der Zulassungsbehörde. Ohne Termin können Bürgerinnen und Bürger in Linsengericht und Hanau Vorsprache halten oder für das entsprechende Anliegen in der Servicestelle in Schlüchtern einen Termin vereinbaren.

Ab Montag, 11. Juli, steht dieser Service zusätzlich wieder in den teilnehmenden Bürgerbüros der Kommunen zur Verfügung: Außer in Wächtersbach, Schlüchtern und Birstein kann die Änderung dann auch bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung vorgenommen werden. Für die Änderung der Halteranschrift innerhalb der Stadt Hanau liegt die Zuständigkeit bei der Zulassungsstelle der Stadt Hanau, Kurt-Blaum-Platz 8.

Aktuelle Informationen der Zulassungsstelle und zu den Formalitäten der Adressänderungen sind zu finden auf der Kreis-Homepage (www.mkk.de). Ein Kontakt zur Zulassungsstelle ist per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2