Vorabmeldung: Inzidenzwert im MKK wieder über 1.000

Service
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Inzidenzwert im Main-Kinzig-Kreis ist am Donnerstag wieder über 1.000 gestiegen. Angesichts von 4.326 neuen Corona-Fällen in den vergangenen sieben Tagen wurde ein Wert von 1.021,6 ausgewiesen. Zuletzt lag der Inzidenzwert am 27. April 2022 über der 1.000er-Marke, damals bei einem Wert von 1.092,1.

Von den Kommunen weist die Gemeinde Freigericht mit einem Wert von 1.441,6 aktuell die höchste Inzidenz auf. Dahinter folgen Langenselbold (1.303,7) und Rodenbach (1.285,3). Die Auflistung der Inzidenzwerte in den Kommunen folgt wie gewohnt am Abend.