August-Schärttner-Preis 2022 geht an Jörg Heim

Service
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Sparkassen-Sportstiftung Main-Kinzig hat Jörg Heim (57) mit dem August-Schärttner-Preis 2022 ausgezeichnet. Dieser Preis ist mit 1.500 Euro dotiert und wird an Trainer und Übungsleiter für besonderes ehrenamtliches Engagement in Sportvereinen verliehen.

In seiner Begrüßung würdigte Landrat Thorsten Stolz (SPD) das ehrenamtliche Wirken von Jörg Heim. „Sport und Ehrenamt sind für Sie wichtige Motoren unserer Gesellschaft. So schaffen Sie es, Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu erreichen und für den Sport zu begeistern“, erklärte Stolz. Stefan Gorselitz, Geschäftsführer der Sparkassen-Sportstiftung, würdigte den Preisträger in seiner Laudatio als überaus engagierten und aktiven Trainer und Funktionär. „Für Jörg Heim ist ein Trainer mehr als nur ein Vermittler, der Sportler taktisch, strategisch, technisch und konditionell anleitet. Der Trainer hat aus seiner Sicht eine Vorbildfunktion: Er führt Sportler an Werte wie Fair Play und Respekt heran, und zeigt, wie man Verantwortung übernimmt“, so Gorselitz in seiner Laudatio weiter.

Heim ist seit 1980 Mitglied in der Taekwondo-Abteilung des Turnvereins (TV) 1861 e.V. Schlüchtern. In seiner aktiven Zeit als Wettkämpfer nahm er an Landes- und Bundesturnieren teil und gewann mehrere Hessenmeistertitel. 1983 begann er als Trainer im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbereich zu arbeiten und hat dabei zahlreiche Wettkämpfer ausgebildet und bei hessischen, deutschen und internationalen Meisterschaften betreut. Heim ist zudem seit über 30 Jahren im Vorstand des TV 1861 e.V. Schlüchtern aktiv. Er leitet seit 1989 die Taekwondo-Abteilung, war 15 Jahre zweiter Vorsitzender des TV 1861 e.V. Schlüchtern und bekleidet seit zehn Jahren das Amt des ersten Vorsitzenden vom TV Gesamtverein. Darüber hinaus engagierte er sich im Landesverband der Hessischen Taekwondo-Union, unter anderem als Breitensport-, Kampfrichter- und Prüfungsreferent und als Trainer im Leistungszentrum Hessen-Nord sowie als Betreuer und Trainer des Hessenkaders. Als Prüfer der Deutschen Taekwondo-Union ist er schon seit über 25 Jahre tätig.

joergheim azt

Von links: Jürgen May, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Sparkassen-Sportstiftung, Helmut Meister, Vorsitzender des Sportbeirats der Sparkassen-Sportstiftung, Landrat Thorsten Stolz, Kuratoriumsvorsitzender der Sparkassen-Sportstiftung, Jörg Heim mit Ehefrau Sandra Rosenberger-Heim, Nils Galle, Vorstandsmitglied der Sparkassen-Sportstiftung, und Stefan Gorselitz, Geschäftsführer der Sparkassen-Sportstiftung.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2