Corona-Lage: 11 Todesfälle, 303 Neuinfektionen, Inzidenzwert sinkt

Service
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Kreisgesundheitsamt hat für Mittwoch 303 neue Coronavirus-Infektionen an das Robert-Koch-Institut (RKI) gemeldet. Die Anzahl der Gesamtfälle im Main-Kinzig-Kreis hat sich damit auf 201.460 erhöht. Außerdem wurden elf weitere Todesfälle registriert (Gesamt: 1.029).

In den vergangenen sieben Tagen wurden laut RKI vom Kreisgesundheitsamt 891 Fälle gemeldet. Die Inzidenz sank auf 210,4 (Vortag: 241,8). Detaillierte Angaben zur Coronavirus-Entwicklung im MKK übermittelt das Kreisgesundheitsamt aktuell nicht.

 

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2