SPESSARTregional verabschiedet Vorstandsmitglied Simmler

Vorsitzender Dominik Brasch (links) und Geschäftsführer Thomas Dickert (rechts) verabschieden Susanne Simmler im Namen aller Mitglieder von SPESSARTregional.

Service
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In ihrer Mitgliederversammlung verabschiedeten die Mitglieder von SPESSARTregional Susanne Simmler (SPD).



Die Vizelandrätin des Main-Kinzig-Kreises tritt im Mai ihr neues Amt als Direktorin des Landeswohlfahrtsverbands (LWV) in Kassel an und scheidet damit aus dem Verband SPESSARTregional aus, in dem sie zehn Jahre lang als Vorstandsmitglied mitwirkte.

Verbandsvorsitzender Dominik Brasch dankte Susanne Simmler für ihr langjähriges Engagement im Vorstand von SPESSARTregional und erinnerte an die zurückliegenden Jahre. So machte sich Simmler nicht nur für den Tourismus, die Daseinsvorsorge oder regionale Produkte stark, sondern auch für die Erweiterung des Verbandes um sechs Kommunen. Inzwischen umfasst SPESSARTregional zwanzig Mitgliedskommunen des Main-Kinzig-Kreises, die gemeinsam mit zahlreichen regionalen Wirtschafts- und Sozialpartnern eine gemeinsam erarbeitete Lokale Entwicklungsstrategie mit dem LEADER-Programm umsetzen. „Wir verabschieden dich mit zwei weinenden Augen“, so Dominik Brasch.

Auch Geschäftsführer Thomas Dickert sprach Susanne Simmler großen Dank und Anerkennung für ihre langjährige Unterstützung aus. Er verwies darauf, dass die kooperative Zusammenarbeit zur Kreisverwaltung für Hessen beispielgebend ist. Dies sei ihr Verdienst. „Mir lag die Förderung des ländlichen Raums immer sehr am Herzen und ich werde die weitere Entwicklung der Region auch weiterhin mit großem Interesse verfolgen“, so Susanne Simmler. Sie bedankte sich bei den Mitgliedern und dem Regionalmanagement von SPESSARTregional für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschte dem Verband, auch für die Zukunft wichtige Impulse für die Region setzen zu können. Zum Abschied überreichten Dominik Brasch und Thomas Dickert beste Grüße aus der Region: Neben kulinarischen Genüssen auch eine Kornelkirsche, die mit ihren insektenfreundlichen Blüten und roten Früchten nachhaltig an wichtige Themen der gemeinsamen Arbeit erinnern soll.

spessaregionsimml az

Vorsitzender Dominik Brasch (links) und Geschäftsführer Thomas Dickert (rechts) verabschieden Susanne Simmler im Namen aller Mitglieder von SPESSARTregional.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2