TC Birstein: Herren sichern sich Meisterschaft

Tennis
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Besser hätte man den Spielplan nicht erstellen können. Am letzten Spieltag trafen die Herren des TC Birstein zum Showdown auf Spitzenreiter MSG Kinzigquelle/Viktoria Elm.

tcbirsteinherrentc.jpg

Die Ausgangslage war klar, die Birsteiner mussten gewinnen, um in der Tabelle noch an den Gästen vorbei zu ziehen. Am Ende feierte das Team um Mannschaftsführer Niclas Manz einen tollen 4:2-Sieg und sicherte sich damit die Meisterschaft in der Bezirksliga A. Die Herren 30 konnten einen ungefährdeten 6:0-Erfolg beim TC Offenbach II einfahren und haben mit 9:3-Punkten noch Chancen auf einen Spitzenplatz. Dagegen schloss das neu gegründete Damen 40 II-Team die Saison mit einer 1:5-Niederlage ab. Am kommenden Samstag haben dann die Damen 40 I die Chance, mit einem Erfolg im Heimspiel gegen SF Seligenstadt die Meisterschaft in der Bezirksoberliga einzutüten.

Damen 40 II (Bezirksliga B)
17. August 2019, TCB ‑ TC TV Buchschlag II 1:5
Im letzten Saisonspiel der Damen 40 II gegen den Tabellenführer TV Buchschlag II war außer einem Doppelerfolg nichts zu holen. Die Einzel von Marion Köstner (1:6, 1:6), Pia Berting (4:6, 3:6), Kanittha Saldukas (2:6, 4:6) und Nadja Buchholz (1:6, 2:6) wurden trotz allem Kampfgeist verloren. Das Spitzendoppel mit Köstner/Berting konnte nach einem 1:6, 1:4-Rückstand mit einer starke Willensleistung noch gedreht werden (1:6, 6:4, 10:8). Somit konnten die Birsteiner Damen einen Punkt retten. Das zweite Doppel mit Saldukas/Buchholz (4:6, 1:6) startete stark, musste sich aber in zwei Sätzen geschlagen geben.

Herren (Bezirksliga A)
18. August 2019, TCB – MSG Kinzigquelle/Viktoria Elm 4:2
Am letzten Spieltag ging es für das Herrenteam des TC Birstein nochmal um alles. Ein Sieg musste her, um sich den Aufstieg in die Bezirksoberliga zu sichern. In den Einzeln gewannen Hendrik Neff (6:0, 6:1) und Simon Hummel (6:0, 6:2) klar. Auch Tim Härtel behielt nach einem langen Match (6:3, 4:6, 6:0) die Oberhand. Nur Niclas Manz konnte sich gegen seinen starken Gegner nicht behaupten (1:6, 3:6). Somit musste das Team um Mannschaftsführer Manz nur noch ein Doppel gewinnen, um die zweite Meisterschaft in Folge abzurunden. Dies zeichnete sich im Spitzendoppel recht schnell ab, denn Neff/Hummel (6:2, 6:0) waren klar überlegen und sicherten ihrem Team souverän den erforderlichen vierten Punkt. Die Niederlage von Kult/Manz (6:7, 2:6) konnte anhand der bereits feststehenden Meisterschaft locker verschmerzt werden.

Herren 30 (Bezirksliga A)
18. August 2019, Offenbacher TC II ‑ TCB 0:6
Herren 30 kommen optimal aus der Sommerpause! Mit einem klaren 6:0-Auswärtserfolg beim Offenbacher TC im Gepäck kehrte das Team um Mannschaftsführer Jens Nauck nach Birstein zurück. In den Einzeln waren die Birsteiner deutlich überlegen und überließen den Gastgebern nur wenige Punkte: Peter Köstner und Jens Nauck (jeweils 6:0, 6:0), Mathias Besser (6:0, 6:1) und Tobias Eschke (6:1, 6:1) waren an diesem Tag nicht zu gefährden. Auch in den Doppeln waren die Birsteiner klar besser. Besser/Eschke zeigten auch im Doppel eine starke Leistung und gewannen mit 6:3 6:0. Das Doppel Köstner/Nauck (6:1, 6:2) setzte den Schlusspunkt an dem aus Gästesicht äußerst erfolgreichen Spieltag. Bei noch zwei ausstehenden Partien und 9:3-Punkten kann das Team durchaus noch eine gute Rolle im Meisterschaftskampf spielen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner