MSG Tennis Kinzigtal: Punkt für U18-Junioren

Tennis
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im letzten Spiel der Saison erreichte die U18 der MSG Tennis Kinzigtal beim bisher verlustpunktfreien Tabellenführer TK Langen ein leistungsgerechtes 3:3-Unentschieden.

Junioren U18 I (Gruppenliga)
19. September 2020, TK Langen - MSG Tennis Kinzigtal 3:3
Hendrik Neff gewann das Spitzeneinzel nach starkem Spiel und zähen Kampf in drei Sätzen (6:3, 4:6, 7:6). Der bärenstarke Lukas Faust ließ seinem Gegner an Position zwei nicht den Hauch einer Chance und siegte glatt in zwei Sätzen (6:2, 6:1). Noa Simon an Position vier verlor ebenso glatt in zwei Sätzen (2:6, 2:6) wie der an Position vier spielende Philipp Hansmann (3:6, 2:6). So stand es nach den Einzel 2:2 und ein Sieg lag noch im Bereich des Möglichen. Das Doppel Neff/Faust spielte extrem stark auf und gewann souverän in zwei Sätzen (6:1, 6:1).

Simon/Hansmann unterlagen nach klar verlorenem ersten Satz unglücklich im Tiebreak des zweiten Satzes (3:6, 6:7). So stand es am Ende 3:3 und man hatte dem Tabellenführer aus Langen den ersten Verlustpunkt der Saison beschert. Unterm Strich steht man so am Ende der Saison mit nur einer Niederlage in sieben Spielen auf einem bärenstarken zweiten Platz in der Gruppenliga. Damit hat das Team um Mannschaftsführer Hendrik Neff, der ebenso wie Noa Simon aus Altersgründen das Team verlassen muss, fast das Maximum erreicht.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2