Nach dem zweiten Sieg (6:0 in Bischofsheim) steht das Team um Mannschaftsführer Hendrik Neff an der Tabellenspitze der Bezirksoberliga. Ebenfalls nichts anbrennen ließen die Herren II beim 9:0-Kantersieg gegen Niederdorfelden II. Die Herren III erspielten sich ein 3:3-Unentschieden und mussten sich somit die Punkte mit den Gästen aus Meerholz teilen.

Herren I (Bezirksoberliga)
4. Juni 2021, Bischofsheimer TV ‑ MSG BSS/TCB 0:6
Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt legten die Herren I mit einem souveränen 6:0-Erfolg beim Bischofsheimer TV nach und festigten damit die Tabellenführung in der Bezirksoberliga. Luca Boos (6:3, 6:0), Hendrik Neff (6:1, 6:0) und Philipp Hansmann (6:0, 6:1) ließen ihren Gegnern allesamt keine Chance und stellten früh die Weichen auf Sieg. Durch den knappen Erfolg von Lennart Neff (2:6, 6:0, 15:13) war der zweite Saisonerfolg bereits in trockenen Tüchern. Auch die beiden Doppel konnten Boos/Hansmann (1:6, 6:1, 10:5) und Neff/Neff (6:0, 6:0) erfolgreich gestalten und somit den klaren Auswärtserfolg besiegeln.

Herren II (Bezirksliga B)
4. Juni 2021, MSG BSS/TCB ‑ TC Niederdorfelden II 9:0

Herren III (Kreisliga A)
4. Juni 2021, MSG BSS/TCB ‑ TC Meerholz II 3:3
Am zweiten Spieltag mussten sich die Herren II mit einem 3:3-Unentschieden gegen die Gäste aus Meerholz zufrieden geben. In den Einzeln gewannen Tim Härtel (6:3, 7:5) und Alexander Kult (6:0, 6:4) souverän. Die beiden Debütanten Kai Schweizer (6:7, 4:6) und Marcus Wolf (2:6, 0:6) mussten sich bei ihrem ersten Einsatz bei den Herren trotz guter Leistung geschlagen geben. Somit ging mit einem 2:2-Unentschieden in eine 1,5 stündige Regenunterbrechung. Bei den anschließenden Doppeln konnten nur Wolf/Kult (6:3, 4:6, 10:8) einen Erfolg verzeichnen, denn Härtel/Schweizer (6:7, 2:6) verloren in zwei Sätzen.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2