TC Birstein: Herren 50 mit weißer Weste

Tennis
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit den Herren 50 kam nur ein einziges Team des TC Birstein zum Einsatz.



Während die Damen 40 I und II spielfrei waren, fiel die Partie der Damen gegen den TK Langen dem Dauerregen zum Opfer. Dafür hielten sich die Herren 50 mit 8:1 schadlos gegen die TSG Rodgau und stehen mit zwei Erfolgen auf Platz zwei der Bezirksliga A.

Herren 50 (Bezirksliga A)
10. Juli 2021, TCB ‑ TSG Rodgau 8:1
Ein leichtes Spiel hatten die Herren 50 gegen Schlusslicht TSG Rodgau. Die Gäste waren lediglich mit vier Spielern angetreten, so dass bereits zwei Einzel und ein Doppel ohne einen einzigen Ballwechsel zu Gunsten des Teams von Mannschaftsführer Claus Bittner gewertet wurden. In den Einzeln waren Claus Bittner (6:0, 6:2), Peter Köstner (6:0, 6:2) und Wolfgang Eschke (6:1, 6:0) klar überlegen. Lediglich Christian Kult (3:6, 5:7) musste sich geschlagen geben. Auf Grund einer Verletzung eines Gästespielers konnte dann nur noch ein Doppel gespielt werden. Hier fuhren Köstner/Günter Blumöhr (6:2, 6:2) ungefährdet den letzten Tagessieg zum 8:1-Gesamterfolg ein.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2