TC Gründau: Herren 65 geben rote Laterne ab

Tennis
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit ihrem zweiten Sieg mit 4:2 bei Eintracht Wiesbaden konnten die Herren 65 des TC Gründau den letzten Tabellenplatz in der Gruppenliga verlassen und gleich 3 Mannschaften in der Tabelle überholen. 

Herren 65 - Gruppenliga (4er)
Nach den Einzeln stand es 2:2. Manfred Fingerhut und Christian Letmathe gewannen ihre Spiele sehr überzeugend. Diethelm Rückriegel und Karl-Heinz Freisler waren nach hartem Kampf ihren Gegner knapp unterlegen. Die beiden Doppel mussten entscheiden. Es siegten beide Doppel mit Christian Letmathe und Karl-Heinz Freisler sowie Diethelm Rückriegel und Claus Morlang, somit war der erste Auswärtssieg der Saison perfekt. Besonders erfreulich ist festzuhalten, das alle fünf eingesetzten Spieler durch zumindest jeweils einem Punkt zum Gesamterfolg beitragen konnten und der Klassenerhalt wieder in greifbare Nähe gerückt ist.

Herren 40 - Verbandsliga (6er)
Der TC Gründau ist weiter auf Aufstiegskurs in die Hessenliga. Am vergangenen Spieltag traten sie auf der heimischen Anlage gegen den Zweitplatzierten TC Heusenstamm an. Nach den Einzeln konnten die Gründauer bereits den Gesamtsieg mit 5:1 verbuchen. In den kommenden beiden Medenspielen geht es gegen den RW Sprendlingen und gegen den RW Groß Gerau.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2