MSG: Junioren U15 beenden Saison mit Auswärtssieg

Tennis
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Sowohl die Juniorinnen U18 (5:1 in Mittelbuchen) wie auch die Gemischte U12 (6:0 gegen Biebergemünd) haben als Tabellenführer vor dem letzten Saisonspiel alle Chancen auf die Meisterschaft.

Die Junioren U15 beendeten mit dem 5:1-Erfolg gegen Altenstadt ihre Saison mit einem Erfolgserlebnis, während sich die Junioren U18 I immerhin ein Unentschieden gegen Bieber sicherten. Keine Chancen hatten die Juniorinnen U15 (0:6 gegen Bruchköbel), Junioren U18 II (0:6 in Niederdorfelden) und III (1:5 gegen MSG SW Büdingen/Rot.-Ortenberg).

msgu12msg az

Gemischte U12 (Bezirksliga A)

9. Juli 2022, MSG Tennis Kinzigtal ‑ GW Biebergemünd 6:0

Beim vorletzten Spiel der Saison 2022 brillierte die bislang ungeschlagene Gemischte U12 beim 6:0-Erfolg gegen die Gäste aus Biebergemünd. Alle Einzel wurden deutlich gewonnen. Helena Hopkins (6:4, 6:3), Deliah Straub (6:1, 6:4), Louis Stock (6:0, 6:2) und Max Ott (6:0, 6:1) gewannen sicher in jeweils zwei Sätzen. Somit ging das Team mit einem 4:0 aus den Einzeln. Die Doppel gewannen Stock/Luiz Mattikau (6:3, 6:4) und Hopkins/Ariana Alt (6:1, 6:1) ebenfalls souverän. Der Erfolg bringt die Meisterschaft in greifbare Nähe. Nun kommt es im letzten Spiel gegen die ebenfalls verlustpunktfreie TGS Dörnigheim zum Endspiel.

Juniorinnen U15 (Bezirksliga B)

8. Juli 2022, MSG Tennis Kinzigtal – TC Bruchköbel 0:6

Gegen den Tabellenführer aus Bruchköbel waren die Juniorinnen U15 im letzten Saisonspiel deutlich unterlegen, am Ende stand eine 0:6 Niederlage. Die Einzel von Mika Stock (0:6, 0:6), Helena Hopkins (0:6, 1:6) und Mira Hohmann (0:6, 0:6 bei ihrem Saisondebut) gingen glatt an die Gegner. Deliah Straub konnte in einem starken Match auf Augenhöhe mithalten und verlor unglücklich beide Sätze im Tiebreak (6:7, 6:7). Auch die Doppel waren eine klare Angelegenheit für die verdienten Aufsteiger aus Bruchköbel. Stock/Hohmann (0:6, 0:6) und Hopkins/Straub (1:6, 1:6) waren chancenlos.

Juniorinnen U18 (Kreisliga A)

9. Juli 2022, TC Mittelbuchen – MSG Tennis Kinzigtal 1:5

Die Juniorinnen U18 bleiben weiterhin ungeschlagen und festigten mit einem 5:1-Auswärtssieg ihre Tabellenführung. Tessa Winkel  (6:4, 3:6, 7:10) lieferte sich mit ihrer Kontrahentin ein heißes Duell, schlussendlich lag das Quäntchen Glück leider auf der gegnerischen Seite. Nachdem sich Lia-Marie Hopkins (6:4, 6:1) auf das Spiel ihrer Kontrahentin eingestellt hatte, gab es im zweiten Satz für sie kein Halten mehr. Mit ihrem starken und variantenreichen Spiel lies Hannah Kauck (6:0, 6:0) ihrer Gegnerin keine Chance. Nach einem hart umkämpften und starken ersten Satz drehte sich das Match bei Mika Stock (5:7, 6:1, 6:10) im zweiten Satz zu ihren Ungunsten. Im Match-Tiebreak startete sie aber nochmal voll durch und holte sich den Sieg. Zwei Siege in den Doppeln sollten her. Im Spitzendoppel konnten sich Winkel/Hopkins (2:6, 7:6, 10:2) im zweiten Satz besser auf ihre stark aufspielenden Kontrahentinnen einstellen und den Tiebreak für sich entscheiden. Den folgenden Match-Tiebreak holten sich die beiden ziemlich deutlich. Im zweiten Doppel machten Kauck/Stock (6:1, 6:0) den Auswärtssieg mit einem souveränen Spiel perfekt.

Junioren U15 (Kreisliga A)

8. Juli 2022, MSG Tennis Kinzigtal – TC Altenstadt 5:1

Dier Junioren U15 konnten im letzten Saisonspiel gegen den TC Altenstadt nochmal Punkten. Mit dem 5:1-Erfolg und 9:5 Punkten belegt das Team einen guten vierten Platz in der Abschlusstabelle. Das Spiel von Leonardo Ross (3:6, 6:0, 11:9) war sehr spannend, letztlich holte er sich im Match-Tiebreak eine umkämpften Erfolg. Die weiteren Einzel waren jeweils eine klare Angelegenheit. Leonard Fleig (6:2, 6:0) und Leon Franz (6:1, 6:0) ließen nichts anbrennen, während Moritz Lewalter (0:6, 2:6) chancenlos war. Ross/Franz (6:3, 7:6) hatte im zweiten Satz leichte Probleme mit ihren Gegnern und machten es nochmal spannend, konnte dann im Match-Tiebreak das Spiel zu ihren Gunsten beenden. Dagegen ließen Lewalter/Fleig (6:3, 6:1) Nichts anbrennen.

Junioren U18 I (Bezirksoberliga)

8. Juli 2022, MSG Tennis Kinzigtal – DJK Bieber 3:3

Junioren U18 II (Bezirksliga B)

9. Juli 2022, TC Niederdorfelden - MSG Tennis Kinzigtal 6:0

Am vorletzten Spieltag der Medenrunde waren die Junioren U18 II in Niederdorffelden zu Gast. Der auf Position eins gesetzte Jakob Röhrich (1:6, 6:4, 6:10) kam erst im zweiten Satz richtig in Fahrt und konnte diesen dann auch für sich entscheiden. Im Match Tiebreak war das notwendige Quäntchen Glück leider auf der Seite seines Gegners. Lukas Kauck (0:6, 2:6), Anouar Tews (2:6, 2:6) und Nathan Saldukas (0:6, 2:6) mussten sich ihren stark aufspielenden Kontrahenten klar geschlagen geben. Und auch in den Doppeln gelang keine Ergebnisverbesserung. Röhrich/Tews (2:6, 3:6) und Kauck/Saldukas (1:6, 2:6) waren in jeweils zwei Sätzen unterlegen.

Junioren U18 III (Kreisliga B)

8. Juli 2022, MSG Tennis Kinzigtal – MSG SW Büdingen/Rot.-Ortenberg 1:5