TSG Erlensee: Herren 70 wieder aufgestiegen

Die Aufstiegsmannschaft (von links): Klaus Elsner, Wolfgang Boldt, Bernd Richard, Günther Dippel, MF Horst Pabst und Miroslav Hatara, es fehlen Roland Schiller und Rudolf Wassmann, die ebenfalls zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Tennis
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach ihren Aufstiegen in die Bezirksoberliga im Jahr 2019 und in die Gruppenliga im Jahr 2021, nur unterbrochen von einer durch Corona bedingten Spielpause 2020, ist es der Herren 70 Tennismannschaft der Turn- und Sportgemeinde Erlensee 1874 e.V. nun auch gelungen, durch eine hervorragende Mannschaftsleistung ungeschlagener Meister der Gruppenliga zu werden.

Das ursprüngliche Ziel war der Klassenerhalt und ein möglicher Aufstieg zu einem späteren Zeitpunkt. Aber nach zwei Unentschieden zu Beginn der Punktrunde wurden die restlichen sechs Spiel gewonnen und somit war der Aufstieg in die Verbandsliga perfekt. Die Mannschaft mit ihrem Mannschaftsführer Horst Pabst möchte nun den Erlenseer Fußballern folgen und hat sich zum Ziel gesetzt, in den nächsten Jahren in die Hessenliga aufzusteigen.

Der Vorstand der TSG Erlensee 1974 e.V. und die Abteilungsleitung Tennis wünschen der Mannschaft alles Gute für ihr ambitioniertes Vorhaben und werden die weitere Entwicklung mit Interesse verfolgen.

herren70tsgerlen az

Die Aufstiegsmannschaft (von links): Klaus Elsner, Wolfgang Boldt, Bernd Richard, Günther Dippel, MF Horst Pabst und Miroslav Hatara, es fehlen Roland Schiller und Rudolf Wassmann, die ebenfalls zu diesem Erfolg beigetragen haben.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2