Tenniscamp in Bruchköbel begeistert Nachwuchsspieler

Tennis
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der letzten Woche der Sommerferien fand das jährliche Jugendcamp auf der Anlage des Tennisclub Bruchköbel unter der Leitung des Cheftrainers Sven Kurandt statt.

An dem Camp teilgenommen haben 42 Kinder und Jugendliche in allen Altersklassen. Sie wurden dabei von 9 Trainern betreut und hatten jeden Tag ein mehr als abwechslungsreiches Programm, um alle Facetten des Tennissports sowie Konditions- und Koordinationstraining zu trainieren. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Camps waren dabei in kleinen Gruppen aufgeteilt und von Montag bis Donnerstag sahen die Tagespläne vormittags zwei Einheiten Tennis und eine Einheit Konditions- und Koordinationstraining vor. In der Mittagspause wurden dann alle auf der Terrasse köstlich durch die Clubwirte des TCB verpflegt. Im Anschluss an die Pause wurden nochmal zwei Einheiten Tennis und eine weitere Einheit Konditions- und Koordinationstraining durchgeführt.

Die Trainingseinheiten unterschieden sich dabei stark und stets stand etwas anderes im Mittelpunkt, um das Training so facettenreich wie möglich zu gestalten. So wurden Vor- und Rückhandtechnik und -schläge trainiert, das Netz- und Angriffsspiel verfeinert und die Aufschläge optimiert. Der Spaß der Kinder und Jugendlichen stand dabei immer im Vordergrund und beim Abschlussturnier am letzten Tag des Camps konnten sich alle unter Beweis stellen und das Gelernte in die Praxis umsetzen. Für die Jüngsten und die, die erst seit Kurzem Tennis spielen, gab es eine Tennis Olympiade, in der sich die Kids in verschiedensten Disziplinen beweisen konnten. Die sonstigen Spielerinnen und Spieler trugen zudem in einem Turnier in sich immer wieder wechselnden Paarungen auf Zeit Doppelmatches aus.

Nach dem Abschlussturnier gab es für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer neben diversen Preisen, die zu gewinnen waren, als Andenken noch ein T-Shirt zum diesjährigen Tenniscamp. Abschließend können alle Beteiligten wieder rückblickend sagen, dass es eine sehr sportliche Woche voller Spaß und Spiele auf der Anlage des Tennisclub Bruchköbel war. Besonderer Dank gehört dabei nochmal dem Trainerteam und vor allem den Clubwirten Marion und Jörg Schmidt, die die Kids verköstigt und bei den hohen Temperaturen mit Eis bei bester Laune gehalten haben.

tenniscmapbruchk az

tenniscmapbruchk az1