Birsteiner Frauen 40 weiterhin im Flow

Damen 40 (von links): Isabell Geile, Janina Abe-Neff, Silvia Bittner, Beatrix Böhme-Manz, Sandra Kult.

Tennis
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Frauen 40 des TC Birstein zeigten in der Gruppenliga einmal mehr eine überragende Leistung und gewannen hochverdient und deutlich mit 5:1 bei TC Casella Ffm.



Frauen 40 (Gruppenliga)

15. Juni 2024, TC Casella Ffm - TCB 1:5

Die Frauen 40 um Mannschaftsführerin Beatrix Böhme-Manz holten einen verdienten 5:1-Auswärtssieg. Lediglich Isabel Geile musste sich in einem hochklassigen Spiel ihrer starken Gegnerin mit 6:3, 3:6, 7:10 geschlagen geben. Janina Abe-Neff (6:2, 6:0) und Beatrix Böhme-Manz (6:1, 6:4) gewannen ihre Spiele mühelos. Silvia Bittner kämpfte sich nach einem verlorenen ersten Satz zurück und gewann am Ende verdient mit 3:6, 6:3, 10:2.

Zum Sieg fehlte nun nur noch ein Doppel. Und die eingespielten Doppelpaarungen Abe-Neff/Geile (6:1, 6:2) und Böhme-Manz/Kult (6:1, 6:2) ließen den Gegnerinnen zu keiner Zeit eine Chance. Beide Doppel endeten zeitgleich mit dem identischen Ergebnis. Die Damen 40 feierten einen weiteren Erfolg und festigen damit einen überragenden zweiten Platz in der Gruppenliga.

damen40tcbirstein 1806 az

Damen 40 (von links): Isabell Geile, Janina Abe-Neff, Silvia Bittner, Beatrix Böhme-Manz, Sandra Kult.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2