Das Leben und die Liebe

Theater
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Cornelia Gutermann-Bauer, die sich bereits als Kassandra, als Kafka und als Marquise von O. mit dem Turmalin-Theater über hervorragende Kritiken freute, kommt am Dienstag, 22. Oktober 2019, auf Einladung der Stadtbücherei Grimmelshausen in die Ehemalige Synagoge nach Gelnhausen.

Die Gäste des Abends dürfen sich auf das Stück „Das wahre Leben ist doch anders!“, frei nach Anton Tschechow, freuen. Cornelia Gutermann-Bauer ist als Ein-Frau-Theater dabei in einer Doppelrolle zu sehen und wird einmal mehr den Facettenreichtum ihres schauspielerischen Ausdrucksvermögens präsentieren.

Was als leichte tiefgründige Komödie voller Schwung und Energie daher kommt, ist auch eine Parabel über den modernen Menschen und seine existentielle Fragwürdigkeit. Wohlstand und Unabhängigkeit allein vermögen wohl nicht glücklich zu machen. Ausdrucksstark und berührend spielt Cornelia Gutermann-Bauer eine junge, wohlhabende Witwe, deren tristes Dasein von Trauer, Melancholie und Depression durchwebt wird. Da kündigt sich überraschend Besuch an: Ein Fremder fordert die Zahlung einer ausstehenden Rechnung, die ihr verstorbener Mann zu Lebzeiten nicht beglichen haben soll. Es kommt zum Streit und bald geht es um mehr als um Geld. Um das Verhältnis von Mann und Frau, um die Liebe, um das Dasein im Allgemeinen, um das richtige Leben. Während des Streits tritt der Anlass immer mehr in den Hintergrund. Und plötzlich ändert sich alles...

Cornelia Gutermann-Bauer bewältigt in einem Parforce-Ritt die Doppelrolle der Kontrahenten im Kampf der Geschlechter. Für Text und Regie zeichnet auch bei diesem Stück wieder Ehemann Günther Bauer verantwortlich. Er kümmert sich auch um die Lichteffekte und die Musikeinspielungen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, Einlass in die Ehemalige Synagoge, Brentanostraße 8, ist um 18.30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt fünf Euro pro Person. Infos und Anmeldung in der Stadtbücherei (Öffnungszeiten Dienstag und Donnerstag 15 bis 19 Uhr und Mittwoch und Samstag 9 bis 12 Uhr) oder telefonisch unter der Rufnummer 06051/830 250.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner