bezirksopokalsgb az

In der Aufstellung Michelle Schmidt, Emma Winkler und Natalie Lobeck setzte sich das Trio hauchdünn gegen das favorisierte Team aus Gründau durch.

In weiten Teilen Deutschlands ruht der Ligaspielbetrieb gänzlich. Einzig die Austragung von Einzelturnieren und der Pokalwettbewerb werden vom hessischen Tischtennisverband weiterhin ausgetragen. So freuten sich die frischgebackenen Bezirksoberliga-Aufsteigerinnen auf das Pokalspiel in Gründau. Im ersten Einzel musste sich Michelle Schmidt klar Gründaus Spitzenspielerin Vanessa Möller mit 0:3 geschlagen geben. Natalie Lobeck und Emma Winkler brachten die SGB direkt im Anschluss mit zwei 3:0 siegen gegen Anita Schraub und Lena Sattler in Führung. Das anschließende Doppel und das dritte Spiel (Möller gegen Lobeck) brachte den Gründauerinnen wiederum den Führungswechsel. In zwei eng umkämpften 5-Satz Partien erkämpfte Schmidt den 3:3 Ausgleich, ehe Winkler den Schlusspunkt zum 4:3 setzte.

„Die Vorbereitung für das Team waren alles andere als optimal. Nachdem die Sporthalle der Heinrich-Böll-Schule als Flüchtlingsunterkunft umfunktioniert wurde, mussten die über 120 Spielerinnen und Spieler auf mehrere Vereine und Sporthallen aufgeteilt und neue Strukturen entwickelt werden. Der TTV Gründau war es dann auch, der uns sofort anbot, in ihrer eigenen Vereinshalle zu trainieren. Deshalb sind wir auch sehr dankbar und hätten den Gründauerinnen den Sieg auch mehr als gegönnt“ – resümierte das Trainerteam.

Direkt mit dem Sieg des Bezirkspokals verbunden ist auch die Teilnahme am Hessenpokalentscheid, der am 07. – 08.05. in Selters ausgetragen wird. Ebenfalls für das Hessenpokal-Endspiel qualifizieren konnte sich die weibliche Jugendmannschaft mit einem klaren 4:0 Halbfinalsieg gegen DJK Blau-Weiß Münster. Die Hessenmeisterinnen spielen im Finale gegen das Team aus Gedern.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2