TV Lützelhausen: Mission Aufstieg perfekt umgesetzt

Von links: Jürgen Heinze, Tobias Rotter, Lara Schelling, Harald Seyler, Nicole Schaper, Clemens Kopatz und Luke Reußwig.

Tischtennis
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im dritten Anlauf glückte es der fünften Mannschaft des TV Lützelhausen, sich einen der beiden heiß begehrten Aufstiegsplätze in die 2. Kreisklasse zu sichern. Die vom Mannschaftsführer vor der Saison ausgerufene „Mission Aufstieg“ wurde mit dem Gruppensieg der 3. Kreisklasse Gruppe 1 erfolgreich abgeschlossen.  So setzte man sich gegen 18 weitere Mannschaften in einer an Spannung nicht zu überbietenden Spielrunde durch. Somit ist der TV Lützelhausen nach der Spielzeit 2013/2014 erstmals wieder in allen Spielklassen (Bezirksliga bis 3. Kreisklasse) in der kommenden Saison vertreten.



Sinnbildlich für die Spannung in der Spielrunde musste die Mannschaft um Clemens Kopatz das letzten Gruppenspiel siegreich gestalten, um den ersten Platz und somit den direkten Aufstiegsplatz zu sichern. Dies gelang mit einem deutlichen 9:1 vor großer Heimkulisse gegen Unterreichenbach.

Folglich überglücklich und ausgelassen feierten Jürgen Heinze, Tobias Rotter, Lara Schelling (Einzelbilanz 5:0; TOP3), Harald Seyler, Nicole Schaper, Clemens Kopatz und Luke Reußwig (10:0; TOP1) ihren Erfolg. Des weiteren schaffte das Stammdoppel Kopatz / Seyler mit 8:0 eine makellose Bilanz. Die Mannschaft bedankt sich an dieser Stelle auch bei den vielen Ersatzspielern sowie der treuen Fangemeinde für die Unterstützung.

tvluetzelaufstieg az

Von links: Jürgen Heinze, Tobias Rotter, Lara Schelling, Harald Seyler, Nicole Schaper, Clemens Kopatz und Luke Reußwig.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2