SG Bruchköbel: Finja Thiele und Marina Kunkel holen DM-Titel

Finja und Marina bei der Siegerehrung.

Tischtennis
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Vom 14.06-16.06.2024 fanden erstmalig die Tischtennis-Finals in Erfurt statt. Bei diesem Event wurden die deutschen Meister verschiedener Alters- und Leistungsklassen an einem Wochenende ausgespielt, von der Jugend 15 bis zu den Profis. In der Leistungsklasse Damen B traten mit Finja Thiele und Marina Kunkel zwei Spielerinnen im Trikot der SG Bruchköbel an. In einem hart umkämpften Finale konnten sich die beiden U19 Spielerinnen gegen ihre Kontrahentinnen aus Brandenburg durchsetzen und den Doppeltitel nach Bruchköbel holen.



Marina Kunkel äußerte sich überglücklich nach dem gewonnenen Matchball: „Finja und ich hatten in der Saison bereits zusammen Doppel gespielt, weshalb wir natürlich ein eingespieltes Doppel waren. Trotzdem finde ich, haben wir nochmal alles aus uns rausgeholt und konnten deutlich besser als zuvor miteinander agieren.“ Besonderer Dank gilt auch den mitgereisten Coaches Stefan Dechert und Tobias Stiedl. Die ganze Tischtennisabteilung der SG Bruchköbel ist stolz auf den Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften!

Im Einzel zeigte Marina Kunkel, die kürzlich mit der zweiten Damenmannschaft der SG Bruchköbel in die Hessenliga aufgestiegen ist, ebenfalls eine beachtliche Leistung, musste sich aber ihren erfahrenen Gegnerinnen geschlagen geben. Währenddessen konnte sich Finja Thiele bei ihrer bereits zweiten Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen bis ins Viertelfinale spielen. Hier musste sich Finja nach vier knappen Sätzen erst der späteren Turniersiegerin geschlagen geben und erreichte schlussendlich den 5. Platz des Turniers - ein voller Erfolg für das junge Talent!

Der Bruchköbler Delegation hat die Veranstaltung in Erfurt sehr gut gefallen. Im Gegensatz zu anderen Turnieren war alles eine Nummer größer: So bestand die Möglichkeiten auch die Spiele der verschiedenen Spielklassen anzuschauen, insbesondere die Ballwechsel der Profis ganz nah zu sehen, war beeindruckend. So nehmen die Bruchköblerinnen viele neue Eindrücke aus Erfurt mit und freuen sich bereits auf den Start der neuen Saison im September, in der sie in der Hessenliga aufschlagen werden.  

thielekunkel az

Von links: Tobias Stiedl, Finja Thiele, Marina Kunkel und Stefan Dechert.

thielekunkel az1

Finja und Marina bei der Siegerehrung.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2