SG Bruchköbel: Erfolgreiche Bezirksendrangliste

Anjulie Grewal (Jahrgang 2013) bei der Bezirksendrangliste in Aktion. Quelle: Norbert Fritz (HTTV)

Tischtennis
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im letzten Turnier vor der Sommerpause konnten sich die jungen Tischtennisspielerinnen und -spieler beim Bezirksendranglistenturnier in Bad Orb beweisen.



Die SG Bruchköbel war mit sieben Talenten in verschiedenen Konkurrenzen vertreten. In ihrer Altersklasse traten sie jeweils gegen die besten 12 Nachwuchstalente aus dem Bezirk Mitte an.

Bei den Mädchen 11 erreichte Anna Friedl einen beeindruckenden 3. Platz. Jonas Schusser spielte ein gutes Turnier und belegte bei den Jungen 11 den 4. Platz. Anjulie Grewal sicherte sich bei den Mädchen 13 den 6. Platz, und belegte zudem den 11. Platz bei den Mädchen 15.

Bei den Jungen 13 überzeugten Moritz Esslinger mit dem 4. Platz und Julian Schusser mit 5. Platz. Den ersten Platz und damit den Sieg bei der Bezirksendrangliste bei den Jungen 15 sicherte sich Noah Reichenauer.

Besonders erfreulich ist, dass sich mit Anna, Jonas, Moritz und Noah vier Spieleinnen und Spieler der SG Bruchköbel für das Folgeturnier auf Hessenebene qualifiziert haben. Jugendleiterin Michelle Schmidt gratuliert allen Teilnehmern zu ihren Erfolgen und wüscht den vier Qualifizierten viel Erfolg für das folgende Turnier.

anjulegrewal az

Anjulie Grewal (Jahrgang 2013) bei der Bezirksendrangliste in Aktion. Quelle: Norbert Fritz (HTTV)


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2