"Dass der Kinzigman im und um den Kinzigsee auch das Heimrennen der ADAC-Girls war, gab ihnen nochmal eine extra Portion an Motivation", berichtete Anna-Katharina Becker (Vorstand der Abteilung Triathlon). Besonderer Ansporn war, dass viele Freunde, Familie und Teamkameraden auf die Mädels an der Strecke warteten, um sie nach vorne zu peitschen. Das Rennen wurde im Format des Teamsprints ausgetragen, was etwas ganz besonderes im Triathlon ist, da man in der Mannschaft geschlossen aus dem Wasser auf das Rad steigt und man in den Genuss des Windschattenfahrens kommt, was im regulären Wettkampf verboten ist. Beim abschließenden 5-KM-Lauf durfte man sich dann gegenseitig schieben, um möglichst schnell ins Ziel kommt.

Gestartet wurde das Rennen mit jeweils 4 Athletinnen eines Teams, wobei dann die Zeit der 3 Athletin im Ziel für die Gesamtzeit ausschlaggebend ist. "Unsere Damenmannschaft gestartet mit 4 Athletinnen musste leider schon nach dem Schwimmen mit der Mindestanzahl von 3 Athletinnen weiter aufs Rad steigen. Das Team blieb weiterhin motiviert und brannte eine Topzeit in den Asphalt und wechselte als 2 Team auf die Laufstrecke. Da zeigte sich die Klasse die unser Team in diesem Jahr hat. Die 3 schoben und pushten sich gegenseitig beim Laufen, dass die meisten Zuschauer auf ihrer Seite waren trug mit Sicherheit auch dazu bei das unsere Mädels über sich hinaus wuchsen und sich die Erstplatzierten schnappten und somit als erste Mannschaft die Ziellinie überquerte. Da sieht man einmal was man im Team zusammen alles errreichen kann, teilte eine im Ziel völlig erschöpfte aber glückliche Teamkapitänin Julia Uffelmann mit. Allen Athlet:innen wünschen wir eine gute Erholung bis zum nächsten Wettkampf. Jetzt heißt es am am folgenden Sonntag, den 9.6..2024 wieder RACEDAY in Babenhausen beim Moret Triathlon- dieses Mal der 1. Ligawettkampf für unsere beiden Männermannschaften. Hier starten unsere Männer in die Ligasaison der 3. und 5. Hessische Triathlon Liga mit einer starken Besetzung. Über einen guten und lautstarken Support freuen sich unsere Männer an der Strecke", so Becker abschließend.

kinzigmanaddamen az

kinzigmanaddamen az1

kinzigmanaddamen az2


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2