Vermisst: Wo ist die 14-jährige Luna B. aus Geiselbach?

Unterfranken
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit Freitagnachmittag wird eine 14-Jährige aus Geiselbach vermisst. Nach vorliegenden Informationen ist es möglich, dass sich die Jugendliche in einer psychischen Ausnahmesituation befindet. Da eine groß angelegte Suchaktion bislang nicht zum Auffinden des Mädchens geführt hat, bittet die Polizei nun auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung.

Die 14-jährige Luna B. hat am Freitagnachmittag gegen 16:30 Uhr das Haus verlassen und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizeiinspektion Alzenau mit Unterstützung der Feuerwehr, einem Suchhund und zwei Drohnen des BRK sowie zwei Diensthunden der Polizei führten bislang nicht zum Auffinden der Jugendlichen. Es liegen keinerlei Hinweise vor, dass eine Straftat mit dem Vermisstenfall in Zusammenhang stehen könnte. Luna B. ist ca. 160 cm groß und hat mit 41 kg eine sehr schlanke Figur. Sie hat lange dunkle Haare und trägt eine Zahnspange. Bekleidet ist sie mit einem schwarzen Adidas-Pullover mit weißen Streifen, einer grauen Trainingshose und schwarzen Nike „Jordan“ Schuhen. Wer die 14-Jährige nach ihrem Verschwinden gesehen hat oder Hinweise auf ihren aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 06023/944-0 mit der Alzenauer Polizei in Verbindung zu setzen.

Aktualisierung: Zu dieser Vermisstensuche gibt es Neuigekeiten - hier klicken