Wolfsheulen im Wildpark „Alte Fasanerie“

Unterhaltung
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Es ist soweit: Die Hanauer Wölfe sollen wieder zum Heulen gebracht werden!

wolfinuq.jpg

Wolfsinteressierte Besucher können dabei sein wenn die Polarwölfe Inuq, Aslan und Monja (die Generation nach Ayla, Scott und Khan) und deren Wolfsmutter Dr. Marion Ebel im Wildpark „Alte Fasanerie“ in Hanau, Klein-Auheim das Heulen erklingen lassen wollen. Ob die drei der neuen Generation die hohen Erwartungen vor Publikum erfüllen können ist offen. Eine Heulgarantie wie 13 Jahre mit den alten Polarwölfen Ayla, Scott und Khan kann nicht mehr gegeben werden.

Die Veranstaltung beginnt Dienstag, 02.07.19 um 19 Uhr. Dabei wird Frau Dr. Ebel die Besucher auch über Verhalten und Biologie der Wölfe informieren. Treffpunkt zum Wolfsheulen ist das Gehege der Polarwölfe. Auch Mitglieder des Fördervereins sind an diesem Abend vor dem Gerhard-Schulz-Haus und werden Getränke, Bratwürste, T-Shirts etc. verkaufen.

Der Eintritt kostet 7,00 Euro für Erwachsene und 3,50 Euro für Kinder und Jugendliche von 3 - 17 Jahren. Die Hauptkasse ist an diesem Abend bis 19.00 Uhr geöffnet!

Foto-Quelle: Jürgen Ott

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner