sinforconfans.jpg

Bereits zur Halbzeit des Vorverkaufs der Abonnements für die Saison 2020 sind 411 Abos für die vier Konzerte dieses Jahres bestellt.

„Damit nähern wir uns im elften Jahr der Congress Park Sinfonie der 60 Prozent-Marke bei den Abonnements an. Die 50 Prozent-Hürde haben wir bereits vor zwei Jahren genommen, freut sich das Team der Congress Park Sinfonie über den Zuwachs. Noch bis zum ersten Konzert am 14. März dieses Jahres können Abonnements erworben werden. Zu hören sind an diesem Abend Erich Wolfgang Korngolds Suite „Viel Lärmen um nichts“, Franz Schuberts achte Sinfonie und Mozarts Flötenkonzert in D-Dur. Als Solist zu Gast ist Elya Levin, Soloflötist der Badischen Staatskapelle im Badischen Staatstheater in Karlsruhe.

Informationen zum Programm der Congress Park Sinfonie 2020 gibt es im Internet: www.cph-hanau.de sowie im Programmheft, das im Congress Park Hanau, im Hanau Laden und an vielen weiteren Stellen ausliegt.

Foto: BFG-Geschäftsführerin Nicole Rautenberg, Jens Troester, Chefdirigent und Künstlerischer Leiter NPF,  Kathrin Troester-Eisermann (NPF), Sabine Maiwald-Wolf, Prokuristin BFG, und Dirk Eisermann (NPF) freuen sich über den gemeinsamen Erfolg mit der Reihe Congress Park Sinfonie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner