Christoph Maria Herbst beim „HanauDaheim Online-Festival“

Unterhaltung
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Kultur trotz der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie ermöglichen – das ist das Ziel des "HanauDaheim Online-Festivals".

Seit mehreren Wochen werden dabei Konzerte, Theateraufführungen oder Comedy-Veranstaltungen live aus dem Comoedienhaus ins Internet übertragen. In dieser Woche stehen drei weitere Veranstaltungen an – unter anderem mit dem Schauspieler Christoph Maria Herbst, der bundesweit vor allem durch die Serie "Stromberg" bekannt wurde.

Herbst ist am Sonntag, 10. Mai, gemeinsam mit Autor und Comedian Moritz Netenjakob auf der "HanauDaheim"-Bühne zu Gast. Die beiden präsentieren ab 19 Uhr ihre Satireshow "Das ernsthafte Bemühen um Albernheit". Gerahmt wird der Abend von der "Petite Fleur Jazzband". "Unsere hohe Übertragungsqualität hat sich herumgesprochen, deshalb können wir auch national bekannte Künstler für unser Online-Festival begeistern", berichtet Bernd Michel vom Veranstaltungsbüro der Stadt Hanau, der das Festival zusammen mit Kevin Kenntemich und Leon Herche organisiert.

Neben der Satireshow von Herbst und Netenjakob stehen in dieser Woche Jazz mit den "Swing Kings" (Mittwoch, 6. Mai, 19 Uhr) und eine 80er-Party mit der "Cosmic Club Band" (Samstag, 9. Mai, 19 Uhr) auf dem Spielplan. Zu sehen sind die Veranstaltungen im Youtube- oder Facebook-Kanal von "Hanau erleben" sowie unter der Internetadresse www.hanaudaheim.de/onlinefestival.

Ziel der Veranstaltungs-Reihe ist es, Künstlerinnen und Künstlern auch in Zeiten der Corona-Pandemie eine Bühne und damit eine Verdienstmöglichkeit zu bieten. Dank der Unterstützung zahlreicher Sponsoren, vor allem der Sparkasse Hanau und der Baugesellschaft Hanau, kann so ein Beitrag geleistet werden, dass kulturelle Leben in Hanau zu unterstützen. Zuschauerinnen und Zuschauer können zudem während der Übertragungen unter www.paypal.me/stadthanau spenden, um das Projekt zu unterstützen. "Jeder Euro zählt. Da noch nicht absehbar ist, wann wieder Veranstaltungen mit Publikum erlaubt sind, wollen wir das ‚HanauDaheim Online-Festival‘ ausbauen und möglichst vielen Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform bieten", so Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD).

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!