Ursprünglich sollte die erste Führung am 30. Mai sein, jetzt geht es am 6. September los. Um den im Hinblick auf die Eindämmung der Corona-Pandemie erforderlichen Mindestabstand einhalten zu können, ist die Zahl der Teilnehmenden je Führung in diesem Jahr auf 10 Personen begrenzt. Alle Führungen zeigen Wilhelmsbad als historisch bedeutsamen Ort und vermitteln einen Eindruck vom Leben und Treiben zu Zeiten des Namensgebers Wilhelm von Hessen-Kassel. Je nach gebuchtem Termin erkunden die Teilnehmer unter fachkundiger Führung das spätbarocke Comoedienhaus, das Hessische Puppen- und Spielzeugmuseum, die äußerlich als Ruine erbaute, aber innen durchaus prächtige Burg, den Park mit Brunnentempel, Schneckenberg, Teufelsschlucht und Eremitage und das historische Karussell. Karten sind ausschließlich mit Voranmeldung in der Geschäftsstelle des Comoedienhauses in Wilhelmsbad erhältlich. Ein Mittagessen in der „Kleinen Parkwirtschaft“ kann zusätzlich zu den Führungen gebucht werden.

Die neuen Termine auf einen Blick
Sonntag, 06.09.2020 | Park, Puppenmuseum, Karussell
Sonntag, 13.09.2020 | Comoedienhaus, Puppenmuseum, Karussell
Sonntag, 27.09.2020 | Park, Comoedienhaus, Karussell
Samstag 10.10.2020 | Puppenmuseum, Burgruine, Karussell
Sonntag, 11.10.2020 | Burgruine, Park, Karussell
Sonntag, 18.10.2020 | Burgruine, Comoedienhaus, Karussell

Führungsdauer: Jeweils 9 bis 13.15 Uhr
Weitere Informationen: www.comoedienhaus.de

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner