Advents-Gala live aus dem Amphitheater

Unterhaltung
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Amphitheater werden gerade Weihnachtsbäume geschmückt und jede Menge Technik aufgebaut: Am Sonntag, dem ersten Advent, wird ab 18 Uhr die erste große "Winter in Hanau"-Advents-Gala live ins Internet und über Soziale Medien übertragen.

"Eine Vorweihnachtszeit, wie wir sie kennen, ist in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich. Also ermöglichen wir Momente, um ein Stück weit die sehnsüchtig erwartete Weihnachts-Atmosphäre zu genießen – im Kreis der Familie bei fröhlicher und besinnlicher Unterhaltung", freut sich Oberbürgermeister Claus Kaminsky auf die erste von vier Weihnachts-Shows.

"Mit Live-Übertragungen aus dem Amphitheater haben wir im Sommer bei #HanauDaheim sehr gute Erfahrungen gemacht. Für die Weihnachts-Galas haben wir uns vier große Show-Programme ausgedacht – jeweils mit Künstlerinnen und Künstlern, die aus Hanau und unserer Umgebung stammen, von den Festspielen bekannt und beliebt sind und, die sich alle sehr darauf freuen, den Zuschauerinnen und Zuschauern ein paar weihnachtliche Stunden zu bereiten", berichtet Bernd Michel vom städtischen Veranstaltungsbüro.

Die vier Shows dauern jeweils rund 100 Minuten. Mit traditionellen Weihnachtsliedern sorgt Jan Schuba an diesem Sonntag (29. November) für vorweihnachtliche Stimmung. Viele Jahre begeisterte der Schauspieler, Regisseur und Musicalsänger das Publikum der Brüder Grimm Festspiele. Mit "Fayette" präsentiert sich im Programm eine auch über unsere Region hinaus sehr gefragte Coverband mit einer besonderen Weihnachts-Show. Unterstützt werden die Musiker durch den Hanauer "Voice of Germany"- Sänger Marvin Scondo. In der "Winter in Hanau"-Weihnachts-Gala am 1. Advent werden Claudia Brunnert und Detlev Nyga nachdenkliche, lustige und besinnliche Weihnachtsgeschichten und -gedichte vortragen. Die beiden sind aus dem Ensemble der Brüder Grimm Festspiele nicht mehr wegzudenken. In ungezählten (Haupt-)Rollen haben sie das Publikum in Hanau bereits begeistert. Für Begeisterung stehen auch die Alphornbläser: Es ist immer einer der hörbaren Höhepunkte, wenn sie auf der Hanauer Weihnachtsmarkt-Bühne ihr Publikum mit den außergewöhnlichen Instrumenten verzaubern. Am 1. Advent erlebt das Hanauer Publikum, wenn die Musiker, die größtenteils in der Band "Soul & Gebläse" ihre musikalische Heimat haben, klassische Weihnachtslieder auf den Alphörnern interpretieren.

Die Advents-Galas aus dem Amphitheater sind über die Seite www.hanaudaheim.de/Winter zu erreichen. Sie sind Teil von "Winter in Hanau": Große Leuchtfiguren, Weihnachtsbäume und Adventskränze schmücken die Stadt, auf den Social-Media-Kanälen der Stadt öffnet sich ab dem 1. Dezember bis Heiligabend jeden Tag ein virtuelles Türchen. Zusammengefasst sind alle Angebote auf der Internetseite www.winter.hanau.de.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2