Am Sonntagabend (6. Dezember) um 18 Uhr wird die zweite von vier Advents-Galas live aus dem Amphitheater übertragen. Die weihnachtlichen Shows sind Teil des umfangreichen "Winter in Hanau"-Programms, mit dem die Stadt Hanau besinnliche und fröhliche Stimmung verbreiten möchte.

Das Amphitheater ist zum Fernsehstudio umgebaut: Live auf den städtischen Facebook- und YouTube-Kanälen sowie der Internetseite hanaudaheim.de/winter sind auch am zweiten Advent wieder heimische Künstler zu erleben. Die Band Companions spielt ein "Akustik-Best of" aus ihrem schier unerschöpflichen Repertoire. Die Rockband gehört längst zur "Hall of Fame" der Hanauer Musik(er)szene. Kaum eine andere Band kann Pop- und Rockklassiker so ausgefallen – und durchaus eigenwillig – interpretieren, wie sie. Durchs Programm führt als Moderator erneut Philipp Heinzinger, der bei der rund 100 Minuten dauernden Show auch die Gruppe "Dinners" vorstellen wird: Der Hanauer Band-Nachwuchs schafft mit eigenen Songs Wiedererkennbarkeit.

Am zweiten Adventsonntag treten die "Dinners" mit gefühlvollen deutschen Texten und ihrem kernigen, authentischen Sound auf. Jeanne-Marie Nigl und Benjamin Baumann, die bereits seit zwanzig Jahren "Christmas Songs" auf der Hanauer Weihnachtsmarkt-Bühne präsentieren, werden ebenfalls live aus dem Amphitheater übertragen. Musicaldarstellerin Jeanne-Marie Nigl, bekannt unter anderem aus Disneys "Der König der Löwen", und Regisseur Benjamin Baumann (u.a. "Non(n)sens") werden für kuschelige Weihnachtsstimmung sorgen. Passend zum Nikolausabend tritt Rüdiger Schade mit rührenden Geschichten für Groß und Klein als Nikolaus auf. Viele Jahre hat der Schauspieler, Regisseur und Sänger das Publikum der Brüder Grimm Festspiele mit seinem Spiel begeistert. Die Advents-Galas führen im Programm von "Winter in Hanau" die Serie #HanauDaheim fort, die extra ersonnen wurde, um stimmungsvolle Atmosphäre in die Wohnzimmer zu schicken. Die Liveübertragung der Premiere am vergangenen Sonntag erreichte während der Sendung mehr als 30.000 Personen. Die Show ist weiterhin über die Internetseite von #HanauDaheim.de/winter und die Social-Media-Kanäle zu sehen – mittlerweile hat diese Sendung mehr als 50.000 Zuschauerinnen und Zuschauer erreicht.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!