Anzeige
Anzeige

traumtheater_misery_az.jpg

Bis Ende November stehen verschiedene Theateraufführungen, ein Pop-Kabarett und Musik auf dem Programm.

Am Freitag, 15. Oktober und Samstag, 16. Oktober, unterhält das Traumtheater Hanau e.V. mit der Bühnenversion des Psychothrillers „Misery“. Die Romanvorlage dazu lieferte der „Meister des Grauens“, Stephen King. Karten für die beiden Abende mit dem Traumtheater gibt es im Hanau Laden und bei weiteren Vorverkaufsstellen. Ab dem 22. Oktober sind an drei Abenden hr-Moderator Bastian Korff und der Pianist Florian Ludewig mit ihrem Programm „Knallzucker“ zu erleben. Das Publikum darf sich auf eine Mischung aus Pop-Konzert und Kabarett freuen. Die drei Veranstaltungen sind nahezu ausverkauft, Restkarten gibt es beim Veranstalter, der Volksbühne Hanau e.V.

Am 11. November kommt Martin Kälberer mit seiner „Baltasound Tour 2020“ ins Comoedienhaus. Kälberer steht für die besondere Mischung aus akustischen und elektronischen Klängen, erzeugt mit nicht alltäglichen Instrumenten. Dieses Konzert musste Corona-bedingt mehrfach verschoben werden – bereits gekaufte Karten bleiben gültig. Weitere Tickets für das Konzert gibt es über den Link im Veranstaltungskalender auf comoedienhaus.de. Neu im Programm sind die Komödien „Ungeheuer heiß“ vom 16. bis zum 21. November und „Das Haus“ vom 21. bis zum 25. November.

Für diese Theaterabende sind die Karten ausschließlich bei der Volksbühne Hanau e.V. erhältlich. Informationen zum Zugang gemäß Corona-Schutzverordnung gibt ebenfalls die Volksbühne als Veranstalter. Für alle anderen Veranstaltungen ist ein Negativnachweis (geimpft, genesen oder tagesaktuell negativ getestet) erforderlich. Die Zahl der Sitzplätze wird bei diesen „3G-Veranstaltungen“ reduziert, um genügend Abstand dazwischen zu lassen. Die für November geplanten Konzerte von „Saite Eins“ und „Cuba Vista“ mussten ins nächste Jahr verlegt werden, weil sie bereits zu „Vor Corona-Zeiten“ nahezu ausverkauft waren und damit die erforderlichen Abstände nicht einzuhalten wären. Informationen zum weiteren Programm, zum Hygienekonzept für das Comoedienhaus sowie zum Ticketerwerb gibt es unter comoedienhaus.de.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2